Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Foto: © Martin Holländer

BACKSTAGE - Komische Oper Berlin

In Zusammenarbeit mit der TheaterGemeinde Berlin ist ein Format entstanden, das (Ein-)Blicke hinter die Kulissen einer Produktion ermöglicht: BACKSTAGE begleitet eine ausgewählte Neuinszenierung bei ihrem Enstehungsprozess in Form von Begegnungen und Werkstattgesprächen.

Spielzeit 2018/19

In der Spielzeit 2018/19 steht die Neuinszenierung der Barockoper "Poros" von Georg Friedrich Händel im Fokus.

Indien zu Beginn des 18. Jahrhunderts: Zwei Welten prallen aufeinander. Im Auftrag der englischen Krone ist der Offizier Alexander auf Eroberungsfahrt im Reich des indischen Königs Poros. Die Begegnung der Kulturen wird zum Kampf, den nur gewinnt, wer das Kriegshandwerk ebenso beherrscht wie die Verführung des Herzens…

Georg Friedrich Händels Barockmeisterwerk Poros wird von Harry Kupfer, dem langjährigen Chefregisseur der Komischen Oper Berlin, in Szene gesetzt. An vier ausgewählten Terminen hat das Publikum exklusiv Gelegenheit, die Künstler der Produktion bei ihrer Arbeit zu begleiten und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Die konkreten Termine der Produktionsbegleitung werden im September 2018 veröffentlicht.

Eine Kooperation der Theater Gemeinde Berlin mit der Komischen Oper Berlin.