Foto: Klaus Dyba
Foto: Klaus Dyba

Daphne-Preis 2017 an Marcel Kohler

Marcel Kohler, Ensemblemitglied des Deutschen Theaters, erhält den Daphne-Preis 2017 der TheaterGemeinde Berlin für außergewöhnliche darstellerische Leistungen. Die Preisverleihung findet am 8.11.2017 im Deutschen Theater Berlin statt.

Marcel Kohler wurde 1991 in Mainz geboren. Studium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Mehrfache Arbeit mit Christian Grashof. Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Bereits während des Studiums erste Rollen am Deutschen Theater Berlin. Seit Februar 2015 ist Marcel Kohler festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin. Zusammenarbeit mit Daniela Löffner, Stephan Kimmig, Christopher Rüping, Frank Abt. 2016 debütiert er in Goethes Clavigo (Regie: Stephan Kimmig) bei den Salzburger Festspielen. Kohler führt regelmäßig Regie und arbeitet mit Studierenden der Hochschule "Ernst Busch".

Spielplan

Spielplan

Unser Spielplan 07/18 ist erschienen

Unseren gedruckten Spielplan können Sie sich hier als PDF herunterladen oder bei uns bestellen: per E-Mail oder telefonisch unter
030/212 963 00.

 

Als Mitglied der TG Berlin haben Sie die Möglichkeit, Freikarten für attraktive Kulturangebote zu gewinnen. Viel Glück!
Jetzt teilnehmen

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hat die TheaterGemeinde Berlin eine reich bebilderte Festschrift herausgegeben […]

Folgen Sie uns auf Facebook

Kulturpartner

Neuerscheinung: “SkulpturenStreit. Texte zur Skulptur und Bildhauerei der Moderne”

Georg Kolbe Museum

Ab sofort ist die aktuelle Publikation des Georg Kolbe Museums „SkulpturenStreit. Texte zur Skulptur und Bildhauerei der Moderne“ erhältlich.
Die von Julia Wallner und Marc Wellmann herausgegebene Festschrift für Ursel Berger, langjährige (...)Lesen

 

Aktuelle Rezensionen