Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte im ehemaligen königlichen Kutschpferdestall in Potsdams historischer Mitte bietet ein abwechlungsreiches Programm. Noch bis zum 19. September ist die Sonderausstellung „BRUCHSTÜCKE ’45“ zu sehen. Ab November 2021 begrüßt eine Schau über „Günter de Bruyn“ die Gäste, bevor im Februar 2022 die neue „Brandenburg.Ausstellung“ und die „Zukunftswerkstatt“ nach der Vergangenheit und der Zukunft Brandenburgs fragen
Foto: HBPG im Kutschstall/BKG

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Kutschstall
Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam

Öffnungszeiten
Di, Mi, Fr, Sa, So 11–18 Uhr
Do 11–20 Uhr, Mo geschlossen

KULTURplus Vorteil: 50% Ermäßigung auf den Eintrittspreis