Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Museen

Spätgotik. Aufbruch in die Neuzeit

Gemäldegalerie

21.05.2021 bis 05.09.2021

Mit der ersten umfassenden Ausstellung im deutschsprachigen Raum widmet sich die Berliner Gemäldegalerie der Kunst der Spätgotik. Mit rund 130 Objekten – hochkarätige Leihgaben sowie zentrale Werke aus den Beständen der Staatlichen Museen zu Berlin – werden in der Gegenüberstellung verschiedener Kunstgattungen die medialen Innovationen des 15. Jahrhunderts und die Kunst der Spätgotik in ihrer Vielfalt erlebbar.

Im Fokus der Ausstellung stehen die fortschrittlichen Tendenzen der langen Übergangsphase zwischen dem Mittelalter und der Neuzeit. Wie vielleicht keine andere Epoche ist die Zeit von ca. 1430 bis 1500 im deutschsprachigen Raum von tiefgreifenden Veränderungen gekennzeichnet, die unser Bild- und Kunstverständnis bis heute prägen. Eine große Auswahl von Werken bekannter Vertreter der Spätgotik, unter anderem von Stefan Lochner, Konrad Witz, Niclaus Gerhaert von Leyden oder Tilman Riemenschneider, sind in der Ausstellung vertreten.

Weitere Informationen unter www.spaetgotik.berlin

Corona Info: https://www.smb.museum/informationen-corona/

Gemäldegalerie
Kulturforum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

Öffnungszeiten
Mo geschlossen
Di - Fr 10–18 Uhr
Sa, So 11–18 Uhr

KULTURplus Vorteil: 50% Ermäßigung auf den Eintrittspreis