Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Terrakottafigur einer Aulosspielerin. Das Instrument mit zwei Rohren klang ähnlich wie unsere heutige Oboe, Detail © Staatliche Museen zu Berlin, Antikensammlung / Johannes Kramer
Terrakottafigur einer Aulosspielerin. Das Instrument mit zwei Rohren klang ähnlich wie unsere heutige Oboe, Detail © Staatliche Museen zu Berlin, Antikensammlung / Johannes Kramer
Museen

Klangbilder – Musik im antiken Griechenland

Altes Museum

Führungen exklusiv für Mitglieder der TheaterGemeinde Berlin
Max. 10 Teilnehmer pro Führung
Es gelten 2G-Regel und Maskenpflicht.

Kein Leben ohne Musik! Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Situation im kulturellen Leben erhält die Sonderausstellung der Antikensammlung im Alten Museum zu Musik und Tanz in der griechischen Antike eine besondere Aktualität. Musik hat im antiken Griechenland in sämtlichen Lebensbereichen, in der Öffentlichkeit wie im Privaten, eine herausragende Rolle gespielt. Wie sie geklungen hat, können wir nur erahnen. Aber es gibt zahlreiche Bildzeugnisse, die uns erzählen, wer in welchen Situationen und bei welchen Anlässen mit welchen Instrumenten musiziert – und oft dazu getanzt – hat. Diesen „Klangbildern“ gilt das Interesse der Ausstellung.

Ticketpreis: 14,00 Euro

Termine: 19.02.2022  14.00 Uhr
               20.02.2022  14.00 Uhr
               26.02.2022  14.00 Uhr
               27.02.2022  14.00 Uhr

Tickets

Altes Museum
Museumsinsel Berlin
Am Lustgarten
10178 Berlin

Öffnungszeiten
Mo geschlossen
Di–So 10 – 18 Uhr

Allgemeine Hinweise

Mit Ihrer Kartenbestellung erklären Sie sich einverstanden, dass von Ihnen Fotoaufnahmen auf der Veranstaltung angefertigt und zu Kommunikations- und Dokumentationszwecken genutzt werden.