Neues Palais

Das Neue Palais in Potsdam ist das letzte Schloss, das sich Friedrich der Große 1763-1769 in Sanssouci errichten ließ. Das Schloss bietet einen Rundgang durch prächtige Festsäle, großartige Galerien und fürstlich ausgestattete Appartements. Das erst kürzlich restaurierte Untere Fürstenquartier mit Tressenzimmer, Konzertzimmer und Ovalem Kabinett zeigt z. B. eine der kostbarsten Innenausstattungen in Europa. Beim Rundgang durch das Neue Palais lassen sich erlesene Werke der Kunst und des Kunsthandwerks des 18. Jahrhunderts in ihrem originalen Zusammenhang erleben.

Neues Palais
Foto: SPSG/Hans Bach

Neues Palais
Am Neuen Palais
14469 Potsdam

Telefon: 0331 9 69 42 00
www.spsg.de
Apr–Okt: Mi–Mo 10–18 Uhr
Nov–März: Mi–Mo 10–17 Uhr

Für Mitglieder der TheaterGemeinde gilt der ermäßigte Eintrittspreis.

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hat die TheaterGemeinde Berlin eine reich bebilderte Festschrift herausgegeben […]

Als Mitglied der TG Berlin haben Sie die Möglichkeit, Freikarten für attraktive Kulturangebote zu gewinnen. Viel Glück!
Jetzt teilnehmen

Spielplan

Spielplan

Unser Spielplan 07/18 ist erschienen

Unseren gedruckten Spielplan können Sie sich hier als PDF herunterladen oder bei uns bestellen: per E-Mail oder telefonisch unter
030/212 963 00.

 

Folgen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Rezensionen