Museumsdorf Düppel  

Stadtmuseum Berlin

Das Freilichtmuseum im Berliner Stadtteil Zehlendorf zeigt, wie die Menschen der Region im Mittelalter lebten. Das Museumsdorf entstand ab 1975 auf einer archäologischen Ausgrabungsstätte. Am originalen Platz wurde ein ganzes mittelalterliches Dorf wieder aufgebaut, um den Alltag jener Zeit authentisch darzustellen.
Hier gibt es Geschichte zum Anfassen, Ausprobieren, Sehen, Hören, Riechen und Schmecken. Eine besondere Attraktion sind die für das Mittelalter typischen, zum Teil eigens für das Museum nach- bzw. rückgezüchteten Pflanzen- und Tierarten.

Museumsdorf Düppel
Foto: Stadtmuseum Berlin/ Thomas Pfuetzner

Museumsdorf Düppel
Stadtmuseum Berlin
Clauertstraße 11
14163 Berlin

Telefon: 030 24 00 21 62
www.stadtmuseum.de
von Frühjahr bis Herbst: Sa, So & feiertags 10–18 Uhr

Für Mitglieder der TheaterGemeinde: ermäßigter Eintrittspreis

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hat die TheaterGemeinde Berlin eine reich bebilderte Festschrift herausgegeben […]

Als Mitglied der TG Berlin haben Sie die Möglichkeit, Freikarten für attraktive Kulturangebote zu gewinnen. Viel Glück!
Jetzt teilnehmen

Spielplan

Spielplan

Unser Spielplan 07/18 ist erschienen

Unseren gedruckten Spielplan können Sie sich hier als PDF herunterladen oder bei uns bestellen: per E-Mail oder telefonisch unter
030/212 963 00.

 

Folgen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Rezensionen