Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Jüdisches Museum Berlin

Menschen aus aller Welt begegnen sich jeden Tag im eindrucksvollen Zickzackbau von Daniel Libeskind. Schiefe Wände, spitze Winkel, klaffende Leerräume – das zinkverkleidete Gebäude hat seine eigene symbolkräftige Sprache für die Geschichte der Juden in Deutschland. Noch bis Mai 2020 wird an einer neuen Dauerausstellung gearbeitet. Derzeit sind die architektonischen Highlights des Museums – die Achsen im Untergeschoss, der Garten des Exils und das eindrucksvolle Kunstwerk „Gefallenes Laub“ von Menashe Kadishman im Memory Void zu sehen. Zum Ausklang des Besuchs empfiehlt sich eine Pause im weitläufigen Museumsgarten

Foto: Jüdisches Museum Berlin/Yves Sucksdorff

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9-14
10969 Berlin

Öffnungszeiten
Täglich 10-20 Uhr

KULTURplus Vorteil: 50% Ermäßigung auf den Eintrittspreis