Hamburger Bahnhof

Museum für Gegenwart - Berlin, Staatliche Museen zu Berlin

Das 1996 eröffnete Museum für Gegenwart zeigt als Filiale der Nationalgalerie auf 13.000 m2 aktuelle Kunst. Die Bestände setzen sich aus Exponaten der Staatlichen Museen zu Berlin und aus Werken der Berliner Privatsammlung Erich Marx zusammen.
Seit 2004 sind in Sonderausstellungen zudem Höhepunkte der Friedrich Christian Flick Collection zu sehen. Schwerpunkte liegen auf Warhol, Twombly, Rauschenberg, Lichtenstein, Kiefer, Beuys, der italienischen Transavanguardia und Minimal Art.
Richard Long, Gerhard Merz, Dan Flavin schufen wichtige Werke für das Haus.

Foto: SMB/Maximilian Meisse

Hamburger Bahnhof Museum für Gegenwart-Berlin
Invalidenstraße 50 -51
10557 Berlin

Telefon: 030 2 66 42 42 42
www.smb.museum/hbf

Di, Mi, Fr 10–18 Uhr
Do 10 –20 Uhr
Sa, So 11–18 Uhr

Für Mitglieder der TheaterGemeinde: 50% Ermäßigung auf den Eintrittspreis

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hat die TheaterGemeinde Berlin eine reich bebilderte Festschrift herausgegeben […]

Als Mitglied der TG Berlin haben Sie die Möglichkeit, Freikarten für attraktive Kulturangebote zu gewinnen. Viel Glück!
Jetzt teilnehmen

Spielplan

Spielplan

Unser Spielplan 07/18 ist erschienen

Unseren gedruckten Spielplan können Sie sich hier als PDF herunterladen oder bei uns bestellen: per E-Mail oder telefonisch unter
030/212 963 00.

 

Folgen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Rezensionen