Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Museen

WIR – GESPRÄCHE ZUM DEMOKRATISCHEN ALLTAG IN BERLIN

Museum Nikolaikirche

So | 08.11. | 15 – 16.30 Uhr

BUCHPRÄSENTATION & LESUNG

Interviews von Sonya Schönberger

In welcher politischen Ordnung leben wir eigentlich zurzeit? In welcher wollen wir künftig leben? Und wie lässt sich Demokratie heute und in Zukunft gemeinsam gestalten? 30 Jahre nach der Wiedervereinigung wirft das Stadtmuseum Berlin mit dem Projekt „Wir – Gespräche zum demokratischen Alltag in Berlin“ einen Blick auf die Demokratiegeschichte der Stadt und des gesamten Landes. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen dabei die Entwicklungen der Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung sowie Möglichkeiten zur Teilhabe an demokratischen Prozessen für die Zukunft.

Im Rahmen der Lesung wird das Buch „Wir – Gespräche zum demokratischen Alltag in Berlin“ erstmals öffentlich präsentiert. Es enthält elf Interviews der Künstlerin Sonya Schönberger mit Berlinerinnen und Berlinern, die sich in besonderem Maße zivilgesellschaftlich oder politisch für demokratische Werte einsetzen oder eingesetzt haben.

Einblicke in ihr Handeln und Denken geben in dem Band Josephine Apraku, Christine Bergmann, Marianne Birthler, Till Egen, Katalin Gennburg, Tamara Hentschel, Christian Herwartz, Jennifer Kamau, Gülcan Nitsch, Hans-Christian Ströbele und Niloufar Tajeri. Sie berichten eindrucksvoll von biografischen Erlebnissen, schildern ihre Sicht auf politische Ereignisse und sprechen über die Entwicklung des demokratischen Berlins in Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft. So wird Demokratiegeschichte greifbar.

Die Schauspielerin Eva Löbau und der Schauspieler Asad Schwarz-Msesilamba lesen aus den hochaktuellen Interviews.

Eintritt frei

begrenzte Teilnahmeplätze | Anmeldung unter: (030) 24 002-162 | info@stadtmuseum.de  

Alle Interviews als Video unter: www.stadtmuseum.de/demokratischer-alltag (ab 2. Oktober 2020)

Museum Nikolaikirche
Nikolaikirchplatz
10178 Berlin

Öffnunszeiten
Täglich 10–18 Uhr

KULTURplus Vorteil: ermäßigter Eintrittspreis