Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Foto: Grit Kümmele
Foto: Grit Kümmele
Museen

Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt

Museum Ephraim-Palais

Kuratorenführung durch die Ausstellung im Ephraim Palais exklusiv für Mitglieder der TheaterGemeinde Berlin

Kurtorinnen: Ines Hahn und Stefanie Thalheim
- inkl. Sektempfang -

26. Juni 2019
18.00 Uhr - 20.00 Uhr
15,00 Euro

In einer gemeinsamen Ausstellung widmen sich das Stadtmuseum Berlin und das Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam der Geschichte der „Hauptstadt der DDR“ – von den späten 1960er Jahren bis zur Wiedervereinigung Berlins 1990. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen das urbane Leben und der städtische Alltag in Ost-Berlin. Sie zeigt die Stadt als Lebenswelt im Spannungsfeld zwischen ihrer Funktion als Machtzentrum des SED-Regimes und der sozialen und kulturellen Diversität. Mit einem gesellschaftsgeschichtlichen Portrait von Ost-Berlin werden die mit der Entwicklung der Stadt zur sozialistischen Metropole verbundenen lebensgeschichtlichen Erfahrungsräume der dort lebenden Menschen sichtbar gemacht.

Kartenbestellungen

Museum Ephraim-Palais
Stadtmuseum Berlin
Poststraße 16
10178 Berlin

Öffnunszeiten
Di, Do – So 10 – 18 Uhr
Mi 12 – 20 Uhr

Allgemeine Hinweise

Mit Ihrer Kartenbestellung erklären Sie sich einverstanden, dass von Ihnen Fotoaufnahmen auf der Veranstaltung angefertigt und zu Kommunikations- und Dokumentationszwecken genutzt werden.