Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Luigi Colani, Entwurfszeichnung „Egli-Motorrad“, 1985, Sammlung POPDOM, © Colani Design Germany GmbH
Luigi Colani, Entwurfszeichnung „Egli-Motorrad“, 1985, Sammlung POPDOM, © Colani Design Germany GmbH
Museen

Kreative Freizeit für Kinder in den Osterferien / Interaktiver Live-Online-Kurs

Bröhan-Museum

Lass es drehen, lass es zeichnen! Single-Motor-Zeichengeräte bauen und optische Täuschung schaffen

Mit Technik, Elektronik und aus Motoren gestaltet ihr eigene künstlerische Objekte, die kinetisch oder interaktiv gesteuert werden können. Eure selbstgebauten Bewegungsobjekte können über die Steuerung analoge Zeichnungen und unterschiedliche Linien erstellen. Wie sich einfache Linien zu organischen Formen und modernstem Design verbinden, erfahrt ihr in der Ausstellung „Luigi Colani und der Jugendstil“ im Bröhan-Museum. Die Linien eurer Objekte verwandelt ihr in optische Täuschungen. Dabei hilft euch die Open Source Anwendung DrawBot. Zudem entwickelt ihr aus den analogen Zeichnungen einfache GIF´s, die ihr gemeinsam zusammen weiter gestalten könnt. Naturformen und Colanis Statement „Von rechten Winkeln und von geraden Kanten befreit sein!“ sind für euch das künstlerische Ziel! Dafür untersucht ihr zeichnerische Darstellungen von kurvenförmigen Linienführungen, Rundungen und vielem mehr.

Der Kurs nimmt Bezug auf die Ausstellung „Luigi Colani und der Jugendstil“ im Bröhan-Museum.

Der interaktive Live-Online-Kurs wird über BigBlueButton durchgeführt. Nach der Anmeldung wird kurz vor Kursbeginn der Zungangslink übersandt.

Di. 06.04.2021 – Fr. 09.04.2021, 10-14 Uhr
von 8 bis 12 Jahren

Eine Kooperation mit Jugend im Museum e.V..
Anmeldung und Buchung unter: www.jugend-im-museum.de

Bröhan-Museum
Schloßstraße 1a
14059 Berlin

Öffnunszeiten
Di - So 10 - 18 Uhr sowie an allen Feiertagen
(24.+31.12. + Pfingstmontag geschlossen)

KULTURplus Vorteil: 25% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis (Sonderveranstaltungen ausgenommen)