Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Illna Ewers Wunderwald "Rotfeuerfisch", Foto: Bröhan Museum
Illna Ewers Wunderwald "Rotfeuerfisch", Foto: Bröhan Museum
Museen

Ilna Ewers-Wunderwald. Wiederentdeckung einer Jugendstil-Künstlerin. Blackbox #6

Bröhan-Museum

Eine Kuratorenführung durch die Sonderausstellung exklusiv für Mitglieder der TheaterGemeinde - inkl. Eintritt und 1 Glas Sekt
Mind. 20 Teilnehmer 

Treffpunkt: Kasse des Museums

Mit Ihrer Kartenbestellung erklären Sie sich einverstanden, dass von Ihnen Fotoaufnahmen auf der Veranstaltung angefertigt und zu Kommunikations- und Dokumentationszwecken genutzt werden.

Ilna Ewers-Wunderwald (1875-1957) war im Jugendstil eine wahre Ikone, geriet dann aber für mehr als 100 Jahre in Vergessenheit. Vor dem Ersten Weltkrieg wurde die mythenliebende Künstlerin von der Kunstkritik gefeiert und erfolgreich in der Berliner Secession ausgestellt. Auch ihre Buch- und Modeentwürfe erfreuten sich großer Beliebtheit. Mit Herrenanzug, Kurzhaarschnitt und Zigarette sprengte sie die damaligen Rollenklischees. Sie unternahm ausgedehnte Fernreisen, die für sie eine schier unerschöpfliche Quelle der Inspiration waren. Grenzgänge von Erotik und Phantastik, ein märchenhafter Bildkosmos aus Wasserwesen und Paradiesvögeln, schillernden Blumen und grotesken Fabeltieren kennzeichnen ihr Werk.

Mittwoch, 10. April 2019, 18 Uhr

Ticketbestellungen

 

Bröhan-Museum
Schloßstraße 1a
14059 Berlin

Öffnunszeiten
Di - So 10 - 18 Uhr sowie an allen Feiertagen
(24.+31.12. + Pfingstmontag geschlossen)

Allgemeine Hinweise

Mit Ihrer Kartenbestellung erklären Sie sich einverstanden, dass von Ihnen Fotoaufnahmen auf der Veranstaltung angefertigt und zu Kommunikations- und Dokumentationszwecken genutzt werden.