Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Museen

Günter Lamprecht zum Geburtstag

Filmmuseum Potsdam

Das rbb Fernsehen und das Filmmuseum Potsdam gratulieren Günter Lamprecht zum 90. Geburtstag und feiern den Film- und Theaterschauspieler mit der Wiederaufführung von »Tödliche Vergangenheit« aus dem Jahr 1991, in dem Günter Lamprecht seinen ersten Auftritt als Berliner Tatort-Kommissar Franz Markowitz hatte.

Donnerstag, 16.1.2020, 19 Uhr

Tatort: Tödliche Vergangenheit
R: Marianne Lüdcke, D: Günter Lamprecht, Max Volkert Martens, Karin Baal, D 1991, 95‘
Kriminalhauptkommissar Franz Markowitz muss den gewaltsamen Tod seiner Tochter aufklären. Obwohl er wegen Befangenheit von den offiziellen Ermittlungen entbunden wird, treibt ihn die tiefe persönliche Betroffenheit umso unerbittlicher zur Aufklärung der Tat und ihrer Hintergründe.
Insgesamt ermittelte Günter Lamprecht als Berliner Tatort-Kommissar bis 1995 acht Mal.
Vor dem Film: Filmjournalist Knut Elstermann im Gespräch mit Günter Lamprecht
(Getränkeangebot in der Pause)

In Zusammenarbeit mit dem rbb Fernsehen.

Veranstaltung verpasst? »Tatort: Tödliche Vergangenheit« wird am 20.1. um 22 Uhr im rbb Fernsehen ausgestrahlt.

Filmmuseum Potsdam
Marstall, Breite Str. 1A
14467 Potsdam

Öffnunszeiten
Ausstellungen: Di–So 10–18 Uhr
Kino: Di–So 17, 19 Uhr und Do–Sa zusätzlich 21 Uhr
Kinderkino: Sa, So 15 Uhr

KULTURplus Vorteil: ermäßigter Eintritt für Kinokarten und Kombiticket Dauer- und Sonderausstellung Filmmuseum