Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Blick in die Ausstellung »fontane.200/Brandenburg. Bilder und Geschichten«, Foto: Lorenz Kienzle
Blick in die Ausstellung »fontane.200/Brandenburg. Bilder und Geschichten«, Foto: Lorenz Kienzle
Museen

»fontane.200/Brandenburg – Bilder und Geschichten«

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Präsentiert wird die Ausstellung in der historischen Gewölbehalle des ehemaligen königlichen Kutschpferdestalls. Hier dreht sich alles um die Wanderungen durch die Mark Brandenburg von Theodor Fontane. Mit ihnen hat der Autor ein Bild des Landes geschaffen, das bis heute prägend ist, und Brandenburg feiert „seinen“ Autor 2019 aus Anlass seines 200. Geburtstags.

Begleiten Sie Fontane in märkische Landschaften und Orte. Entdecken Sie gemeinsam mit ihm eigenwillige Charaktere und spannende Geschichten. Folgen Sie dem Autor in das Arbeitszimmer, in dem er die Wanderungen durch die Mark Brandenburg schrieb. Erfahren Sie, wie Fontane reiste, wie er sich auf seine Fahrten vorbereitete (gewandert ist er nur sehr selten …), mit wem er sprach, wer ihn begleitete, was er gesehen und gelesen hat.

Noch nie öffentlich gezeigte Exponate geben einen Einblick in Fontanes Arbeitsweise. An seinem imaginären Schreibtisch beginnt die Reise durch die märkische Kulturlandschaft mit ihren „Fontaneorten“, Textwelten, Bildern und Geschichten.

Laufzeit: 7. Juni bis 30. Dezember 2019

Öffentliche Führungen und ein attraktives Rahmenprogramm mit namhaften Schriftstellern begleiten die Fontane-Ausstellung. Alle Informationen finden Sie auf der Webseite www.hbpg.de/veranstaltungen/alle-veranstaltungen.html

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Kutschstall
Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam

Öffnunszeiten
Di-Do 10-17 Uhr
Fr-So und an Feiertagen 10-18 Uhr

KULTURplus Vorteil: 50% Ermäßigung auf den Eintrittspreis