Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

(c) Felix Dubiel
(c) Felix Dubiel
Museen

Fluxus+ Teatime

museum FLUXUS+

Jeden Sonntag von 15.00 bis 17.30 Uhr ist FLUXUS+ Teatime.

Genießen Sie Kaffee und Kuchen oder stöbern Sie im museumsshop - begleitet von Livemusik am Klavier.
Der Pianist Felix Dubiel spielt einen Mix von entspannten Balladen, hippen Grooves, spontanen Improvisationen und eigenen Kompositionen.

Felix Dubiel ist in erster Linie als Pianist und Komponist aktiv. Stilistisch variiert er dabei häufig zwischen Jazz, Pop und zeitgenössischer Klassik und interpretiert neben eigenen vor allem bekannte musikalische Themen auf teils ungewöhnliche und vielfältige Weise.
Seit 2009 tritt er regelmäßig in unterschiedlichen Locations, wie vorwiegend dem "museum Fluxus+" in Potsdam, auf. Wenn er nicht als Solist in Erscheinung tritt, begleitet er vor allem den Saxophonisten Chris Reinhardt. Mit ihm und Schlagzeuger Max Punstein gründete er zudem das Jazz-Trio "Tree Men". Außerdem ist er seit 2008 Keyboarder der Band "Jayfex" und unter anderem bei den "Sound Kings" rund um Sänger und Entertainer Daniel de la Fuente. 2009 gewann er mit seiner Schwester Rebe in Form eines kabarettistischen Duos den Publikumspreis des ersten Potsdamer Chansonfestivals. Im Laufe der Zeit saß er zudem für zahlreiche weitere Interpreten, wie beispielsweise dem Klassik-Pop-Duo "Nica & Joe", an den Tasten. 2018 trat er darüber hinaus den "Acoustic Friends" bei, für die er neben seiner Pianistentätigkeit zusätzlich als Cajónist & Percussionist tätig ist.

Mehr zur Felix Dubiel finden Sie hier 

https://felixdubiel.jimdo.com/

Eintritt frei

museum FLUXUS+
Schiffbauergasse 4f
14467 Potsdam

Öffnunszeiten
Mi–So 13–18 Uhr
Sonderöffnungszeiten an Feiertagen

KULTURplus Vorteil: ermäßigter Eintrittspreis