Adria Filmtheater

Aus den im Krieg zerstörten „Schloßpark-Lichtspielen“ wurde nach dem Wiederaufbau 1952 das Adria Filmtheater, ein Flachbau mit einem Foyer, das noch heute eine Reminiszenz an die 50er Jahre ist.
Die bequemen, breiten Kinosessel bieten auch groß gewachsenen Menschen ausreichend Beinfreiheit.
In der Sonntags-Matinee wird regelmäßig der Dokumentarfilm „Berlin, wie es war“ mit Originalaufnahmen der unzerstörten Hauptstadt von 1941 gezeigt. Das Programm besteht aus Romanverfilmungen und anspruchsvollen Produktionen. Bei Cineasten beliebt: das Kino et Vino-Event und die italienische Kaffee-Bar.

Adria Filmtheater
Foto: Adria Filmtheater

Adria Filmtheater
Schlossstraße 48
12165 Berlin

Telefon: 0180 5 05 07 11
(14 Cent/Min; aus Mobilfunknetzen können die Kosten abweichen)
www.cineplex.de/adria

Für Mitglieder der TheaterGemeinde:
2,– € Ermäßigung auf Tickets für Kinofilme und Live-Übertragungen
Rabatt gilt nicht bei 3D-Filmen

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hat die TheaterGemeinde Berlin eine reich bebilderte Festschrift herausgegeben […]

Als Mitglied der TG Berlin haben Sie die Möglichkeit, Freikarten für attraktive Kulturangebote zu gewinnen. Viel Glück!
Jetzt teilnehmen

Spielplan

Spielplan

Unser Spielplan 07/18 ist erschienen

Unseren gedruckten Spielplan können Sie sich hier als PDF herunterladen oder bei uns bestellen: per E-Mail oder telefonisch unter
030/212 963 00.

 

Folgen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Rezensionen