Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

Café Villa Oppenheim

Margarete und Otto Georg Oppenheim ließen sich die Villa 1881 als Sommersitz errichten. Sie gaben der Villa, die 1911 an die Stadt Charlottenburg verkauft wurde, den Namen „Sorgenfrei“. Die Villa aus der Gründerzeit beherbergt seit Januar 2012 das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Café Villa Oppenheim bietet seinen Gästen in den repräsentativen Räumen der Villa oder auch draußen im idyllischen Sommergarten ein abwechslungsreiches Speisen- und Getränkeangebot, Kaffeespezialitäten und hausgemachte Kuchen. Es finden Konzerte und Lesungen statt und die Räumlichkeiten können für Veranstaltungen gemietet werden.

Foto: Grit Kümmele

Café Villa Oppenheim
Schloßstr. 55 / Otto-Grüneberg-Weg
14059 Berlin

Öffnungszeiten
Di–So 10–20 Uhr
(bei Gartenwetter länger geöffnet)
Winter: Di-So 10 - 18 Uhr

10 min zum Bröhan-Museum

KULTURplus Vorteil: 20% auf Speisen und Getränke (außer Angebote vom Grill)