Pyxis mit Christus zwischen den Aposteln und Abrahamsopfer, © SMB, Museum für Byzantinische Kunst

Museum für Byzantinische Kunst im Bode-Museum

Bode-Museum

Das Museum für Byzantinische Kunst besitzt eine erstrangige, in Deutschland einzigartige Sammlung spätantiker und byzantinischer Kunstwerke und Alltagsgegenstände.
Die Werke stammen – ganz entsprechend der Ausdehnung des west- und oströmischen Reiches und der Staaten, die das byzantinische Erbe angetreten haben - aus nahezu allen Gegenden des antiken Mittelmeerraumes.
Schwerpunkte innerhalb dieses breiten Spektrums sind byzantinische Skulpturen, kostbare Elfenbeinschnitzereien und spätantik-byzantinische Objekte aus Ägypten. Spätantike Sarkophage und Sarkophagfragmente aus Rom bieten ein Panorama der frühen christlichen Ikonographie in der Hauptstadt des Weströmischen Reiches. Von dem hohen handwerklichen und künstlerischen Standard byzantinischer Hofkunst zeugen kostbare Elfenbeinschnitzereien und Mosaikikonen. Gegenstände des Alltags und der christlichen Religion aus Ägypten geben Hinweise auf das tägliche Leben und die Ausstattung liturgischer Abläufe.
Das Museum für Byzantinische Kunst befindet sich in der 1. Etage des Bode-Museums.

Für Mitglieder der TheaterGemeinde: 4,– € statt 8,– €
Bei Sonderausstellungen sind Preisänderungen möglich.

Bode-Museum
Am Kupfergraben 1
10178 Berlin

Telefon: 2 66 42 42 42
www.smb.museum
Mo–So 10 – 18 Uhr
Do 10 – 22 Uhr

 
 

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hat die TheaterGemeinde Berlin eine reich bebilderte Festschrift herausgegeben […]

Als Mitglied der TG Berlin haben Sie die Möglichkeit, Freikarten für attraktive Kulturangebote zu gewinnen. Viel Glück!
Jetzt teilnehmen

Spielplan

Spielplan

Unser Spielplan 07/18 ist erschienen

Unseren gedruckten Spielplan können Sie sich hier als PDF herunterladen oder bei uns bestellen: per E-Mail oder telefonisch unter
030/212 963 00.

 

Folgen Sie uns auf Facebook

Aktuelle Rezensionen