Einfach mehr Kultur erleben. Mit dem Kulturservice der TheaterGemeinde Berlin

Kundenservice Mo bis Fr 9–17 Uhr

030 21 29 63 00

JUPITER’S MOON von Kornél Mundruczó im Kino

„Atemberaubend, oft betörend und immer visuell erfinderisch“ (Variety)

Der ungarische Theater- und Filmregisseur Kornél Mundruczó verarbeitet in JUPITERS MOON Erfahrungen, die er anlässlich einer Theaterinstallation in Ungarn machte. Mundruczó, der auch häufiger in Deutschland am Theater inszeniert – wurde durch seine 2009 gegründete Theaterkompanie bekannt. Die Inszenierungen des international renommierten Proton-Theaters waren bis 2018 auf mehr als 100 Theaterfestivals weltweit zu sehen.

In JUPITERS MOON wird der junge Syrer Aryan (Zsombor Jéger) beim illegalen Grenzübertritt von Serbien nach Ungarn angeschossen. Noch unter Schock entdeckt der Verwundete, dass er plötzlich durch die Kraft seiner Gedanken schweben kann. Im Flüchtlingslager bekommt der Arzt Dr. Stern (Merab Ninidze) Wind von Aryans übernatürlichen Fähigkeiten. Als er von den Wunderkräften erfährt, wittert er ein lukratives Geschäft. Er will den jungen Mann reichen Patienten als Beispiel einer Wunderheilung verkaufen. Aber ist Aryan in Wirklichkeit nicht vielleicht doch ein Engel oder ein noch höheres Wesen? Trotz seiner übernatürlichen Elemente spielt der atemberaubende Film vor einem realen politischen Hintergrund – im Ungarn von heute. JUPITER’S MOON ist ein fantastischer Mix aus politischer Parabel und sarkastischem Superhelden-Epos.

Gewinnen Sie 10x2 Kinokartengutscheine (gültig in jedem Kino, in dem der Film startet) zum Kinostart ab dem 22. November 2018!

Einsendeschluss: 12. November 2018

Zeitpunkt des Events:

ab 22. November 2018 in verschiedenen Berliner Kinos u.a. in den Kinos der Yorck Kinogruppe

Weitere Informationen und den Trailer zum Film finden Sie hier:

www.jupitersmoon-derfilm.de 

https://www.facebook.com/NFPKino/?fb_dtsg_ag=AdwhNd-8Ioi07tOsz92qghdByZzTXjFStrx6vra0ZrmJKA%3AAdymR20BpsQ3L-g5_qM6-_kHQgsO_kYzkkhOFUvWAoEGUQ

 

Am Gewinnspiel teilnehmen

Rechtliche Hinweise

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der TheaterGemeinde Berlin (ausgenommen Mitarbeiter der TG-Berlin).
  2. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist an keinen Kauf gebunden.
  3. Jede teilnahmeberechtigte Person kann nur 1x teilnehmen.
  4. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen.
  5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  6. Nach dem Auslaufen des Gewinnspiels werden die Gewinner persönlich benachrichtigt (es erfolgt keine Veröffentlichung der Namen).
  7. Die TheaterGemeinde Berlin und ihre Kultur-Partner haften nicht für Ausfälle und Ereignisse, wenn diese nicht auf von ihnen zu vertretenden Gründen und Ursachen beruhen.
  8. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimme ich der Verarbeitung meiner Daten ausschließlich zum Zwecke der Gewinnspielabwicklung zu.